Sieben Tage, sieben Kräuter – Grüne Soße selbst gemacht
Materialien zum Selbstlernen im Frühling


Normalerweise würden wir das Programm "Sieben Tage – Sieben Kräuter" in diesen Tagen in einer der Grüne Soße Gärtnereien in Oberrad verbringen. Weil der Unterricht aber nicht wie gewohnt stattfinden kann, schlagen wir euch und eurer Familie einen Forschertag im Grünen vor. Am besten geeignet als „grünes Klassenzimmer“ für unseren Frühlingstag im GrünGürtel sind die Kräuterfelder zwischen Oberrad und Main. Wenn du keine Möglichkeit hast, dorthin zu kommen, kannst du deinen Forschertag auch zuhause in der Küche unterstützt durch einen kleinen Filmbeitrag aus den Kräuterfeldern durchführen.

Die Arbeitsblätter kannst du hier herunterladen (Arbeitsblätter Grüne Soße PDF, 1MB, Rezepte ). Dort sind deine Arbeitsaufträge genau beschrieben. Vielleicht möchte deine Lehrerin oder dein Lehrer deine Blätter auch ansehen. Hebe sie gut auf!

Hier findest du auch den Filmbeitrag (Teil 1, 120 MB, Teil 2, 100 MB) zum Grüne Soße Denkmal und zur Grünen Soße in der Gärtnerei Maingrün, der die einzelnen Kräuter der Grünen Soße genau erklärt werden.






Grüne Soße Denkmal; Bild Wikipedia

 


Wo wächst die Grüne Soße?

In Frankfurt-Oberrad, auf den Feldern und in den Gärtnereien in Richtung des Mains. Das Grüne Soße Denkmal befindet sich hinter der Speckgasse am Rand der Grüne Soße Felder.

Einen Stadtplan findet ihr hier

Wie kommt ihr hin?



Mit dem Bus

Vom Südbahnhof mit der Tram 16 zur Haltestelle Bleiweißstraße. Den Mundschutz in Bus und Bahn nicht vergessen! Von hier über die Offenbacher Landstraße kurz zurück und rechts in die Speckgasse (ca. 200m).

Den RMV Fahrplan findet ihr hier.



Mit dem Fahrrad

Über den südlichen Mainuferweg aus Richtung Innenstadt oder den GrünGürtel-Radweg aus Richtung Offenbach.

Den Radroutenplaner findet ihr hier.



Mit dem PKW

(Stadtplan) Parkplätze stehen am Oberrad nur wenige zur Verfügung! Nächster Parkplatz: "Rudererdorf", dann 500 m zu Fuß.

"Apfel erleben im GrünGürtel" findet im Rahmen des Programms "Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel" statt.